Düsseldorf - Gewinne zu machen alleine durch hohe Absatzmengen von Strom und Erdgas wird schon bald nicht mehr möglich sein...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
15. Mai 2015 | weiter lesen

Wirtschaftsminister Gabriel will alte Kraftwerke mit einer Abgabe belegen. Die Klimaziele haben nun mal Vorrang. Nicht nur Braunkohlekraftwerke, sondern auch angeschlossene Tagebaue und Betriebe droht das Aus. Die Kohle-Abgabe gefährdet nicht nur Zehntausende Jobs, sondern auch die sichere Stromversorgung aus heimischen Energieträgern.

Karriere-News |
EnergyRelations |
15. Mai 2015 | weiter lesen
Brüssel - Der EU-Ministerrat und das Europäische Parlament haben sich auf die Einführung der Marktstabilitätsreserve (MSR) für Emissionszertifikate geeinigt. Ab dem 1. Januar 2019 sollen überschüssige EU-Verschmutzungsrechte in die Reserve überführt werden, um den CO2-Preis zu stützen. Das...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen
Düsseldorf - Die BDEW-Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller hat den Kurs des Bundeswirtschaftsministeriums in Sachen Energiepolitik scharf kritisiert. Das einzige was die Politik zurzeit mache, sei, "dass sie die Konstruktiven zerreibt". Die Extremen auf beiden Seiten würden gestützt, sagte Müller...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen
Leipzig - Das Leipziger Gasunternehmen Verbundnetz Gas AG (VNG) ist mit der Entwicklung seiner Vertriebstochter Goldgas zufrieden. Das sagte der VNG-Vorstandsvorsitzende Karsten Heuchert im Interview mit der energate-Zeitschrift Energie, Markt, Wettbewerb (emw). In Österreich und Deutschland versorge Goldgas aktuell...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen
Leipzig - Die European Energy Exchange (EEX) hat 2014 bei Gewinn und Umsatz deutlich zugelegt. Die Umsatzerlöse der EEX-Gruppe stiegen um 24 Prozent auf 77,1 Mio. Euro, vor allem dank gut...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen
Bonn - Die mögliche Stilllegung der Gaskraftwerksblöcke Irsching 4 und 5 wird nicht von der Bundesnetzagentur begleitet...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen
Essen - Trotz der wirtschaftlichen Probleme von Gaskraftwerken hat die Steag ein geplantes Neubauprojekt in einem Chemiepark übernommen. "Es ist uns bewusst, dass das Projekt unter den aktuellen Rahmenbedingungen nicht sofort realisiert werden kann", sagte ein Steag-Sprecher zu energate. Der Chempark in Leverkusen gehöre aber zu den wenigen Standorten...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
14. Mai 2015 | weiter lesen

Bonn - Die Bundesnetzagentur versagt einem ehemaligen Gascade-Geschäftsführer zunächst den Wechsel zum Chemiekonzern BASF...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
13. Mai 2015 | weiter lesen

Kaufbeuren - Seit dem 1. Mai ist Stefan Fritz Geschäftsführer der Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH (VWEW) mit Sitz im schwäbischen Kaufbeuren...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
13. Mai 2015 | weiter lesen

Hannover - Die Stadtwerke Hannover bekommen eine Vorstandsvorsitzende. Der Aufsichtsrat des Versorgers habe Susanna Zapreva-Hennerbichler zur Kaufmännischen Direktorin und Vorstandsvorsitzenden bestellt. Sie bekommt einen Vertrag für fünf Jahre und tritt ihre neue Aufgabe zum 1. April 2016 an...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
13. Mai 2015 | weiter lesen

Die größten Jobchancen im Energiemarkt liegen im IT-Bereich. Denn das deutsche Stromnetz soll intelligenter werden. Künftig wird in der Energiebranche weniger mit der Produktion von Strom Geld verdient, sondern vor allem mit dem Management von Daten in den Energienetzen und im Markt der erneuerbaren Energien. Dazu werden IT-Spezialisten und...

Karriere-News |
EnergyRelations |
28. Januar 2015 | weiter lesen

In den Führungspositionen der Energiewirtschaft sind Frauen noch immer die Ausnahme. Sie besetzen mal gerade 3,6% der Vorstandsposten, nicht einmal 5,5% sind in der Geschäftsführung eines Stadtwerks oder Energiedienstleisters tätig. Etwas besser sieht es bei Verwaltungs- und Aufsichtsräten aus: 11,6% sind davon in weiblicher Hand. Ingesamt liegt der Anteil der weiblichen Führungskräfte in der Energiewirtschaft bei 10,1%, bei den erneuerbaren Energien nur...

Karriere-News |
PWC |
17. Dezember 2014 | weiter lesen

Der Trend zu Energiegenossenschaften hält weiter an. Mit wenig Geld engagieren sich immer mehr Bürger für lokale Energieprojekte rund um Photovoltaik, Windkraft oder die Direktvermarktung von selbst erzeugtem Strom. Deutschlandweit sind es schon 200.000 Mitglieder, die über 1,3 Milliarden Euro in erneuerbare Energien investiert haben und ihre Projekte ehrenamtlich managen. Energiegenossenschaften bieten erste Jobperspektiven und ein Markt für...

Karriere-News |
EnergyRelations/DGRV |
17. Juli 2014 | weiter lesen

Zehntausende neue Jobs sollten die Erneuerbaren Energien schaffen. Stattdessen sinkt die Zahl der Beschäftigten um sieben Prozent auf 371.400 Arbeitsplätze. Allein die Solarbranche verliert die Hälfte ihrer Beschäftigten. Und so manche Stelle gibt es nur noch, solange die Subventionen aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) fließen.

371.400 Menschen arbeiteten 2013 in Deutschland im Bereich der Erneuerbaren...

Karriere-News |
EnergyRelations/DGRV/innova |
02. Juni 2014 | weiter lesen

Seiten