In der digitalen Energiewelt wird Führung wichtiger denn je. Denn: wenn sich Energieunternehmen verändern, verändert sich auch die Führungskultur. Dabei ist neben der klassischen Führung künftig ein (digitales) Führungsmodell gefragt, das neue Ansprüche an die Rollenbilder, Aufgaben und Kompetenzen stellt. Und eine digitale Denkweise voraussetzt.

Arbeit 4.0, Big Data, Flexibilisierung, Agilität – die digitale Transformation setzt viele...

Karriere-News |
Baumgartner & Co |
20. September 2017 | weiter lesen

Der Arbeits- und Bildungsmarkt der Energiewirtschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, der vor allem durch die Energiewende und die Digitalisierung einen sehr dynamischen Verlauf nimmt. Aber bereits heute wird deutlich, dass die Digitalisierung nicht automatisch zu ganz neuen Berufsbildern führt, allerdings mit Sicherheit zu veränderten Qualifikationsbedarfen, und das mit wachsender Dynamik.

Das Ausmaß zeigt eine im Rahmen...

Karriere-News |
BIBB |
04. August 2017 | weiter lesen

Die Digitalisierung revolutioniert die Energiewirtschaft. Und dies in allen Bereichen - von der Erzeugung und Verteiltung über Themen wie eMobility oder Smart Home bis hin zum Energiehandel. Damit werden zwangsläufig auch ganz neue Berufsfelder entstehen, in denen Energie- und IT-Kompetenzen zusammenfließen. Allerdings sind Ausbildungsangebote, die die Anforderungen an „Energie 4.0“ abdecken noch Mangelware.

Die Energiewende ist der...

Karriere-News |
EnergyRelations |
13. Juni 2017 | weiter lesen

Die deutsche Onshore- und Offshore-Windindustrie zählte 2015 insgesamt 143.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze und erwirtschaftete etwa 13 Milliarden Euro Umsatz. Die Windenergie ist damit von Bayern bis Schleswig-Holstein zu einem unverzichtbaren Arbeitgeber geworden. Dabei kam die Windenergie an Land auf insgesamt 122.400 Arbeitsplätze, 20.500 Beschäftigte zählte die Windindustrie auf dem Meer.

Karriere-News |
BWE |
18. April 2017 | weiter lesen

Das Voranschreiten der Digitalisierung und der Energiewende sowie technologische Innovationen führen dazu, dass Berufe im Heizungsbau einem Wandel unterliegen. So haben Anlagenmechaniker unter dem Sprichwort “Traditionelles Handwerk trifft Moderne” neben ihren erlernten Kern- und Grundfertigkeiten weitere Aufgabenfelder zu bewältigen, die der steigenden Dynamik auf dem Heizungsmarkt Rechnung tragen.

Das klassische Berufsbild des...

Karriere-News |
Kerstin Bruns, Kesselheld GmbH |
14. Februar 2017 | weiter lesen

Die kommenden 10 Jahre werden für Netzbetreiber spannend. Für die Energiewende und die Integration der erneuerbaren Energien werden neue Netze gebraucht, vorhandene Infrastrukturen müssen dringend modernisiert werden und die Digitalisierung der Netze gilt es auch noch zu bewältigen. Dafür suchen die Netzbetreiber die richtigen Fachkräfte und bieten vielseitige und teils ganz neue Perspektiven. Ohnehin gelten sie – die Netzbetreiber – als die eigentlichen...

Karriere-News |
EnergyRelations |
16. September 2016 | weiter lesen

Die digitale Welt wird schon bald alle Energiebereiche erreichen. Ob Netze und Kraftwerke, Stromzähler und Kommunikationskanäle oder die intelligente Haussteuerung. So manche Stadtwerke und EVUs gehen bereits mit innovativen Schritten voran und wagen zum Teil auch mal ganz neue Wege: Sie kooperieren mit Start-ups und ihren Kunden bei der Entwicklung künftiger Geschäftsmodelle und schaffen digitale Jobs.

Karriere-News |
EnergyRelations |
19. Juli 2016 | weiter lesen

Der Transformationsprozess in der Energiewirtschaft scheint allgegenwärtig! Revolutioniert er doch auch die Art und Weise wie wir arbeiten, entwertet traditionelle Energie-Jobs, schafft neue, ganz andere Betätigungsfelder. Spannende Zeiten für Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber im Energiemarkt und nicht zuletzt auch für den Bildungsmarkt. Die aktuelle Ausgabe des Magazins „Karriere+Energiewende“ zeigt, welche neuen Perspektiven sich...

Karriere-News |
et-Energiewirtschaftliche Tagesfragen |
28. Juni 2016 | weiter lesen

Wer in den Erneuerbaren Energien (EE) arbeiten möchte, hat momentan als Elektroniker/in die besten Karten. Die meisten offenen Stellen gibt es dabei im Windenergiesektor und in Wartung & Service von EE-Anlagen. Allerdings sollte man wetterfest sein: Fast jede vierte ausgebildete Fachkraft im Bereich grüner Energien arbeitet unter freiem Himmel. Das fand eine kürzlich erschienene Arbeitsmarkt-Studie des Wissenschaftsladen Bonn heraus.

Karriere-News |
WILA Bonn |
25. April 2016 | weiter lesen

Es geht einfach nicht mehr ohne in der modernen Energiewelt – nicht ohne Kommunikations- und Informationstechnik. Energie und Daten vernetzen sich, neue Online-Geschäftsmodelle entstehen und immer mehr Start-ups steigen mit App-Lösungen in den Energiemarkt ein. Was sich automatisieren lässt, wird automatisiert. Die Zukunft der Energiewirtschaft ist digital.

Karriere-News |
EnergyRelations |
06. März 2016 | weiter lesen

Energie sparen, so lautet die Devise in der deutschen Wirtschaft. Seit Ende 2015 besteht bundesweit für große Unternehmen und auch Kommunen eine Pflicht zum Energieaudit. Ziel sind überprüfbare Energieeinspeisungen, und Kosteneinsparungen durch ein systematisches Energiemanagement. Energieeffizienz gilt als Wachstumsmarkt, der gute Jobperspektiven bietet.

Karriere-News |
EnergyRelations |
05. Januar 2016 | weiter lesen

Das Innere der Erde ist heiß. Diese Wärme zu nutzen, ist Ziel der Geothermie. Oft unterschätzt, gehört sie weltweit gesehen zu den ergiebigsten erneuerbaren Energiequellen. In Island werden bereits über 50 Prozent der Primärenergie aus geothermaler Energie gewonnen. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Anlagen und Projekte mit Erdwärme. Die Wachstumsbranche bietet interessante Job-Perspektiven.

Karriere-News |
EnergyRelations |
26. November 2015 | weiter lesen

Die Arbeitswelt der Energiewirtschaft wandelt sich, und zwar radikal. Trends wie Flexibilisierung, Familienfreundlichkeit, Demografie, Digitalisierung und Work-Life-Balance verändern die Art wie, was und wann wir arbeiten. Neue Arbeitswerte und Vorstellungen – insbesondere bei der jungen Generation von Arbeitnehmern – fordern zugleich auch neue Konzepte in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in der Führung. Wir haben dazu bei drei...

Karriere-News |
et-Energiewirtschaftliche Tagesfragen |
28. September 2015 | weiter lesen

Microsoft hat die Anwesenheitspflicht im Büro bereits abgeschafft. Virgin-Chef Richard Branson erlaubt seinen Mitarbeitern künftig, so viel Urlaub zu nehmen, wie sie möchten und wann sie wollen. In vielen Unternehmensberatungen werden fest zugewiesene Arbeitsplätze immer seltener und müssen im Voraus gebucht werden. Und wer neuen Spirit für seinen Job braucht, der ruft den „Feelgood-Manager“. Alles soll anders werden in unserer schönen neuen...

Karriere-News |
EnergyRelations |
06. August 2015 | weiter lesen

Wirtschaftsminister Gabriel will alte Kraftwerke mit einer Abgabe belegen. Die Klimaziele haben nun mal Vorrang. Nicht nur Braunkohlekraftwerke, sondern auch angeschlossene Tagebaue und Betriebe droht das Aus. Die Kohle-Abgabe gefährdet nicht nur Zehntausende Jobs, sondern auch die sichere Stromversorgung aus heimischen Energieträgern.

Karriere-News |
EnergyRelations |
15. Mai 2015 | weiter lesen

Seiten