Der Arbeits- und Bildungsmarkt der Energiewirtschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel, der vor allem durch die Energiewende und die Digitalisierung einen sehr dynamischen Verlauf nimmt. Aber bereits heute wird deutlich, dass die Digitalisierung nicht automatisch zu ganz neuen Berufsbildern führt, allerdings mit Sicherheit zu veränderten Qualifikationsbedarfen, und das mit wachsender Dynamik.

Das Ausmaß zeigt eine im Rahmen...

Karriere-News |
BIBB |
04. August 2017 | weiter lesen

Die deutsche Onshore- und Offshore-Windindustrie zählte 2015 insgesamt 143.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze und erwirtschaftete etwa 13 Milliarden Euro Umsatz. Die Windenergie ist damit von Bayern bis Schleswig-Holstein zu einem unverzichtbaren Arbeitgeber geworden. Dabei kam die Windenergie an Land auf insgesamt 122.400 Arbeitsplätze, 20.500 Beschäftigte zählte die Windindustrie auf dem Meer.

Karriere-News |
BWE |
18. April 2017 | weiter lesen

Der Transformationsprozess in der Energiewirtschaft scheint allgegenwärtig! Revolutioniert er doch auch die Art und Weise wie wir arbeiten, entwertet traditionelle Energie-Jobs, schafft neue, ganz andere Betätigungsfelder. Spannende Zeiten für Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber im Energiemarkt und nicht zuletzt auch für den Bildungsmarkt. Die aktuelle Ausgabe des Magazins „Karriere+Energiewende“ zeigt, welche neuen Perspektiven sich...

Karriere-News |
et-Energiewirtschaftliche Tagesfragen |
28. Juni 2016 | weiter lesen

Wer in den Erneuerbaren Energien (EE) arbeiten möchte, hat momentan als Elektroniker/in die besten Karten. Die meisten offenen Stellen gibt es dabei im Windenergiesektor und in Wartung & Service von EE-Anlagen. Allerdings sollte man wetterfest sein: Fast jede vierte ausgebildete Fachkraft im Bereich grüner Energien arbeitet unter freiem Himmel. Das fand eine kürzlich erschienene Arbeitsmarkt-Studie des Wissenschaftsladen Bonn heraus.

Karriere-News |
WILA Bonn |
25. April 2016 | weiter lesen

Es geht einfach nicht mehr ohne in der modernen Energiewelt – nicht ohne Kommunikations- und Informationstechnik. Energie und Daten vernetzen sich, neue Online-Geschäftsmodelle entstehen und immer mehr Start-ups steigen mit App-Lösungen in den Energiemarkt ein. Was sich automatisieren lässt, wird automatisiert. Die Zukunft der Energiewirtschaft ist digital.

Karriere-News |
EnergyRelations |
06. März 2016 | weiter lesen

Energie sparen, so lautet die Devise in der deutschen Wirtschaft. Seit Ende 2015 besteht bundesweit für große Unternehmen und auch Kommunen eine Pflicht zum Energieaudit. Ziel sind überprüfbare Energieeinspeisungen, und Kosteneinsparungen durch ein systematisches Energiemanagement. Energieeffizienz gilt als Wachstumsmarkt, der gute Jobperspektiven bietet.

Karriere-News |
EnergyRelations |
05. Januar 2016 | weiter lesen

Das Innere der Erde ist heiß. Diese Wärme zu nutzen, ist Ziel der Geothermie. Oft unterschätzt, gehört sie weltweit gesehen zu den ergiebigsten erneuerbaren Energiequellen. In Island werden bereits über 50 Prozent der Primärenergie aus geothermaler Energie gewonnen. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Anlagen und Projekte mit Erdwärme. Die Wachstumsbranche bietet interessante Job-Perspektiven.

Karriere-News |
EnergyRelations |
26. November 2015 | weiter lesen

Die Arbeitswelt der Energiewirtschaft wandelt sich, und zwar radikal. Trends wie Flexibilisierung, Familienfreundlichkeit, Demografie, Digitalisierung und Work-Life-Balance verändern die Art wie, was und wann wir arbeiten. Neue Arbeitswerte und Vorstellungen – insbesondere bei der jungen Generation von Arbeitnehmern – fordern zugleich auch neue Konzepte in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in der Führung. Wir haben dazu bei drei...

Karriere-News |
et-Energiewirtschaftliche Tagesfragen |
28. September 2015 | weiter lesen

Microsoft hat die Anwesenheitspflicht im Büro bereits abgeschafft. Virgin-Chef Richard Branson erlaubt seinen Mitarbeitern künftig, so viel Urlaub zu nehmen, wie sie möchten und wann sie wollen. In vielen Unternehmensberatungen werden fest zugewiesene Arbeitsplätze immer seltener und müssen im Voraus gebucht werden. Und wer neuen Spirit für seinen Job braucht, der ruft den „Feelgood-Manager“. Alles soll anders werden in unserer schönen neuen...

Karriere-News |
EnergyRelations |
06. August 2015 | weiter lesen

Wirtschaftsminister Gabriel will alte Kraftwerke mit einer Abgabe belegen. Die Klimaziele haben nun mal Vorrang. Nicht nur Braunkohlekraftwerke, sondern auch angeschlossene Tagebaue und Betriebe droht das Aus. Die Kohle-Abgabe gefährdet nicht nur Zehntausende Jobs, sondern auch die sichere Stromversorgung aus heimischen Energieträgern.

Karriere-News |
EnergyRelations |
15. Mai 2015 | weiter lesen

Die größten Jobchancen im Energiemarkt liegen im IT-Bereich. Denn das deutsche Stromnetz soll intelligenter werden. Künftig wird in der Energiebranche weniger mit der Produktion von Strom Geld verdient, sondern vor allem mit dem Management von Daten in den Energienetzen und im Markt der erneuerbaren Energien. Dazu werden IT-Spezialisten und...

Karriere-News |
EnergyRelations |
28. Januar 2015 | weiter lesen

In den Führungspositionen der Energiewirtschaft sind Frauen noch immer die Ausnahme. Sie besetzen mal gerade 3,6% der Vorstandsposten, nicht einmal 5,5% sind in der Geschäftsführung eines Stadtwerks oder Energiedienstleisters tätig. Etwas besser sieht es bei Verwaltungs- und Aufsichtsräten aus: 11,6% sind davon in weiblicher Hand. Ingesamt liegt der Anteil der weiblichen Führungskräfte in der Energiewirtschaft bei 10,1%, bei den erneuerbaren Energien nur...

Karriere-News |
PWC |
17. Dezember 2014 | weiter lesen

Der Trend zu Energiegenossenschaften hält weiter an. Mit wenig Geld engagieren sich immer mehr Bürger für lokale Energieprojekte rund um Photovoltaik, Windkraft oder die Direktvermarktung von selbst erzeugtem Strom. Deutschlandweit sind es schon 200.000 Mitglieder, die über 1,3 Milliarden Euro in erneuerbare Energien investiert haben und ihre Projekte ehrenamtlich managen. Energiegenossenschaften bieten erste Jobperspektiven und ein Markt für...

Karriere-News |
EnergyRelations/DGRV |
17. Juli 2014 | weiter lesen

Zehntausende neue Jobs sollten die Erneuerbaren Energien schaffen. Stattdessen sinkt die Zahl der Beschäftigten um sieben Prozent auf 371.400 Arbeitsplätze. Allein die Solarbranche verliert die Hälfte ihrer Beschäftigten. Und so manche Stelle gibt es nur noch, solange die Subventionen aus dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) fließen.

371.400 Menschen arbeiteten 2013 in Deutschland im Bereich der Erneuerbaren...

Karriere-News |
EnergyRelations/DGRV/innova |
02. Juni 2014 | weiter lesen

Stadtwerke und Energieunternehmen wollen mehr Frauen ins Top-Management berufen. Nicht nur die Politik und die zahlreichen Frauen-Netzwerk-Initiativen machen Druck. Die Energiewirtschaft will selbst weiblicher werden und setzt sich bei der Frauenquote hohe Ziele. In technischen Führungspositionen und in der Geschäftsleitung sind Frauen aber noch die Ausnahme.

Karriere-News |
EnergyRelations |
05. Mai 2014 | weiter lesen

Seiten