Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Verordnungsentwurf für den Neuzuschnitt des sogenannten Netzausbaugebietes in die Ressortabstimmung gegeben. Demnach fiele Mecklenburg-Vorpommern aus dem Gebiet heraus, während Niedersachsen in Zukunft komplett dazugehören soll...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
05. August 2019 | weiter lesen
Berlin - Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion Kerstin Andreae soll neue Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW werden. Zuvor hatte sich der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) gegen einen Wechsel an die Verbandsspitze ausgesprochen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
05. August 2019 | weiter lesen
Bonn - Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat den Auswertungsbericht "LÜKEX 18" veröffentlicht. Lükex steht für Länderübergreifende Krisenmanagementübung...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
02. August 2019 | weiter lesen
Essen/Aachen - Neuartige Mobilitätsangebote wie Sharing-Dienste für Elektroautos oder E-Roller stehen bei Energieversorgern aktuell hoch im Kurs. Laut einer Umfrage des Innovationsreports "blue oceans" erwarten 80 Prozent der Unternehmen Wachstum in diesem Geschäftsfeld...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
01. August 2019 | weiter lesen
Berlin - In der ersten Jahreshälfte ist der Energieverbrauch in Deutschland zurückgegangen. Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (Ageb) sank der Verbrauch um 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahrszeitraum auf 223 Mio. Tonnen Steinkohleeinheiten (Mio. t SKE). Einem stärkeren Rückgang habe die etwas kühlere Witterung entgegengestanden...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
30. Juli 2019 | weiter lesen
Zug - Die Projektgesellschaft Nord Stream 2 AG fordert eine Aufhebung der Novelle der EU-Gasrichtlinie. Die Gazprom-Tochtergesellschaft sieht sich durch EU-Maßnahmen diskriminiert und strebt nun eine sogenannte Nichtigkeitsklage vor dem Gericht der Europäischen Union an, teilte das Unternehmen mit...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
30. Juli 2019 | weiter lesen
Hannover - Aufgrund der aktuellen Hitzewelle nimmt die Betreiberin Preussen Elektra das Kernkraftwerk Grohnde vom Netz. Schuld seien die hohen Temperaturen der Weser, erklärte die Eon-Gesellschaft. Aus dem niedersächsischen Kernkraftwerk wird das Kühlwasser zurück in den Fluss geleitet. Deutschlandweit zeichnen sich derweil keine größeren Engpässe bei konventionellen Kraftwerken ab...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
30. Juli 2019 | weiter lesen
Hannover - Durch das gestiegene öffentliche Interesse am Klimaschutz blickt die Contractingbranche mit größerer Zuversicht in die Zukunft. Mit einem Wert von 6,2 auf einer Skala von eins bis zehn fällt die geschäftliche Erwartung der Unternehmen deutlich besser aus als im Vorjahr...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
29. Juli 2019 | weiter lesen
Zug - Die Projektgesellschaft Nord Stream 2 AG fordert eine Aufhebung der Novelle der EU-Gasrichtlinie. Die Gazprom-Tochtergesellschaft sieht sich durch EU-Maßnahmen diskriminiert und strebt nun eine sogenannte Nichtigkeitsklage vor dem Gericht der Europäischen Union an, teilte das Unternehmen mit...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
26. Juli 2019 | weiter lesen
Hannover - Aufgrund der aktuellen Hitzewelle hat die Betreiberin Preussen Elektra das Kernkraftwerk Grohnde vom Netz genommen. Schuld seien die hohen Temperaturen der Weser, erklärte die Eon-Gesellschaft. Aus dem niedersächsischen Kernkraftwerk wird das Kühlwasser zurück in den Fluss geleitet...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
25. Juli 2019 | weiter lesen
München - Enmacc hat in einer Finanzierungsrunde 7 Mio. Euro Venture Capital von Unternehmen erhalten. Die Beschaffungs- und Handelsplattform für Strom und Gas will dieses Kapital zur Ausweitung des Geschäftes nutzen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
24. Juli 2019 | weiter lesen
Essen - Die deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben auf den OLG-Beschluss zur Abschaffung des Mischpreisverfahrens im Regelenergiemarkt reagiert. In den Ausschreibungen ab dem 30. Juli erfolgen die Zuschläge wieder nach dem Leistungspreisverfahren. Die vor Einführung des Mischpreisverfahrens gültige Preisobergrenze für Arbeitspreisgebote in Höhe von 9.999 Euro/MWh kehrt allerdings nicht zurück...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
23. Juli 2019 | weiter lesen
Bochum - Wie der klimaschädliche CO2-Ausstoß in allen Sektoren bepreist werden kann, ist eine viel diskutierte Frage. Ein erweiterter Emissionshandel oder eine CO2-Steuer mit Klimaprämie sind die Favoriten der Politik. Prof. Graham Weale schlägt einen dritten Lösungsweg vor, der bei der Energiebesteuerung ansetzt und die Verbraucher über niedrigere Stromkosten entlasten soll...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
23. Juli 2019 | weiter lesen
Bad Kreuznach - Die Bad Kreuznacher Stadtwerke sind für ihren gegenwärtigen Strommix in die Kritik von Greenpeace geraten. Die in der rheinland-pfälzischen Kommune aktive Ortsgruppe der Umweltschützer verlangt in einer Kampagne mehr Engagement für Erneuerbare und Klimaschutz vom Kommunalversorger, der die Kritik zurückweist...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
22. Juli 2019 | weiter lesen
Berlin - Das sogenannte Klimakabinett ging am Abend des 18. Juli erneut ohne konkretes Ergebnis auseinander. Die zuständigen Fachminister liegen in der Frage der CO2-Bepreisung noch immer weit auseinander. Umweltministerin Schulze hofft dennoch auf eine Einigung bis September...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
18. Juli 2019 | weiter lesen

Seiten