Paris/Wien - Österreich ist auf dem Weg, sich als Innovationsführer im Energiebereich zu etablieren. Vor allem bei der Entwicklung von Wasserstofftechnologien in der Industrie und im Verkehr habe sich die Alpenrepublik sehr gut positioniert, schreibt die IEA in ihrem Länderreport...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
27. Mai 2020 | weiter lesen
Paris - Während der Coronakrise sinken weltweit die Investitionen im Energiesektor. Das zeigen die Zahlen des Reports "World Energy Investment 2020" der Internationalen Energieagentur (IEA). Die Pandemie führe zu dem größten Rückgang der weltweiten Energieinvestitionen in der Geschichte...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
27. Mai 2020 | weiter lesen
Bonn - Die Anzahl der Netzeingriffe ist im vergangenen Jahr gesunken. Grund dafür sind weniger Redispatch-Maßnahmen, wie aus dem aktuellen Bericht zur Netz- und Systemsicherheit für der Bundesnetzagentur hervorgeht...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
27. Mai 2020 | weiter lesen
Wilhelmshaven - Der Konzern Uniper hat einen Vertrag zum Bau und Charter des LNG-Terminalschiffs für den Standort Wilhelmshaven unterzeichnet. Damit rückt der Bau des Anlandungsterminals an der Nordseeküste einen Schritt näher. Eine finale Investitionsentscheidung sei der Vertrag zwar nicht, aber "ein wichtiger Meilenstein", wie Uniper-Vorstand David Bryson betonte
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
26. Mai 2020 | weiter lesen
Wien - Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) setzt sich seit 32 Jahren für eine umweltverträgliche und ökonomisch effiziente Mobilität ein. energate sprach mit Ulla Rasmussen, Expertin für Energie, Mobilität und Klima beim VCÖ, über Verkehrsmodelle der Zukunft und Wege aus der Coronakrise...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
26. Mai 2020 | weiter lesen

Fürstenwalde - Die Eon-Netzgesellschaft Edis hat eine neue Vorständin für das Personalressort gefunden. Daniela Zieglmayer kommt von dem Energieversorger EnviaM und folgt ab 1. Juli auf Andreas Reichel...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
26. Mai 2020 | weiter lesen
Düsseldorf - Der Energiekonzern Uniper drückt bei der Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks Datteln 4 aufs Tempo. Der Kohlemeiler soll nun bereits am kommenden Wochenende den kommerziellen Betrieb aufnehmen.
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
26. Mai 2020 | weiter lesen
Wien - Im März ist nach jüngsten Zahlen der E-Control der Stromverbrauch in Österreich gesunken und der Gasverbrauch deutlich gestiegen. Stark gestiegen ist die Verstromung von Gas bei der Industrie...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
25. Mai 2020 | weiter lesen
Hamburg - Die künftige rot-grüne Hamburger Regierung hat sich bei ihren Koalitionsverhandlungen auf wichtige Weichenstellung in der Energiepolitik verständigt. Demnach soll das Steinkohlekraftwerk Moorburg nach Möglichkeit noch in der laufenden Legislaturperiode bis 2025 teilweise auf Gas umgestellt werden...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
25. Mai 2020 | weiter lesen

Wien - Ulrich Streibl übernimmt ab dem 9. September die Agenden Finanzen und Produktion im Vorstand der Oekostrom AG. Streibl leitete zuletzt den Geschäftsbereich Wirtschaft im Umweltbundesamt und übernimmt den Aufgabenbereich von Lukas Stühlinger...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
25. Mai 2020 | weiter lesen

Wülfrath - Die Stadtwerke Wülfrath bekommen einen neuen Geschäftsführer. Heiko Schell übernimmt diese Position zum 1. Oktober, bestätigte sein Vorgänger Arne Dorando auf energate-Anfrage...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
25. Mai 2020 | weiter lesen
Wien - Im Zuge der Coronakrise will die türkis-grüne Bundesregierung zusätzlich zum geplanten Budget 300 Mio. Euro in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs investieren...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
22. Mai 2020 | weiter lesen
Berlin - Aus Sicht der Energiewirtschaft müssen Konjunkturprogramme nach dem Lockdown starke Impulse für den Klimaschutz liefern. "Klimaschutz kommt mit Innovationen zusammen, Innovationen heißen Wachstum", betonte EWE-Vorstandsvorsitzender Stefan Dohler beim energate-Webtalk am 19. Mai...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
20. Mai 2020 | weiter lesen
Wien - Die Umweltorganisation WWF übt scharfe Kritik an der zunehmenden energiewirtschaftlichen Nutzung der Flüsse in Österreich. Nur noch 17 Prozent des gesamten Gewässernetzes könne frei fließen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
20. Mai 2020 | weiter lesen
Berlin - Der Energiesektor könnte im Zentrum des erhofften wirtschaftlichen Wiederaufbaus nach der Coronakrise stehen. Mit den umfangreichen Maßnahmen des Klimapakets stand das Gerüst dafür sogar schon vor Beginn der Krise. Wenn diese nun zügig umgesetzt werden, könnten Konjunkturaufschwung und Klimaschutz tatsächlich Hand in Hand gehen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
20. Mai 2020 | weiter lesen

Seiten