Kiel - Schleswig-Holstein bekommt wie geplant zum 1. September einen neuen Umweltminister. Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) räumt den Posten für seinen Parteikollegen Jan Philipp Albrecht (35), teilte die Staatskanzlei des Landes mit...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
31. August 2018 | weiter lesen
Essen - Die Steag nimmt das Steinkohlekraftwerk Lünen schon zum 31. Dezember dieses Jahres vom Netz. Die Geschäftsführung habe eine vorzeitige Stilllegung der Kraftwerksblöcke 6 und 7 beschlossen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
31. August 2018 | weiter lesen

Cottbus - Das Land Brandenburg bekommt einen neuen Minister für Wirtschaft und Energie. Jörg Steinbach soll voraussichtlich am 19. September im Landtag vereidigt werden. Der designierte Minister kommt von der BTU Cottbus-Senftenberg...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
31. August 2018 | weiter lesen

Cottbus - Das Land Brandenburg bekommt einen neuen Minister für Wirtschaft und Energie. Jörg Steinbach soll voraussichtlich am 19. September im Landtag vereidigt werden. Der designierte Minister kommt von der BTU Cottbus-Senftenberg...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
31. August 2018 | weiter lesen

Frankfurt/Main - Die Frankfurter Mainova verstärkt ihren Vorstand mit Diana Rauhut. Die 42-jährige kommt von Innogy und startet als zusätzliches viertes Vorstandsmitglied. Die Mainova hatte seit Januar nach einem vierten Vorstand gesucht, insbesondere für den Schwerpunkt Digitalisierung...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
31. August 2018 | weiter lesen
Rostock - Novatek und Fluxys wollen in Rostock ein LNG-Terminal für den Small-Scale-LNG-Markt bauen. "Das Terminal wird ausschließlich für den Weitervertrieb von LNG genutzt, eine Netzanbindung wird es nicht geben", sagte der Novatek-Projektverantwortliche Winfried Krüger-Sprengel zu energate...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
30. August 2018 | weiter lesen
Frankfurt/Main - Der Erdgasanteil an der Primärenergieversorgung wird weltweit künftig weiter zunehmen und andere fossile Brennstoffe zurückdrängen. Laut einer Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan soll dieser bis 2030 auf 24 Prozent ansteigen. Dies liege vor allem an der erhöhten Förderung von unkonventionellen Gasen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
29. August 2018 | weiter lesen

Göttingen - Die Stadtwerke Göttingen setzen in der Führungsetage auf Kontinuität. Der kaufmännische Vorstand Frank Wiegelmann verlängerte seinen Vertrag um fünf Jahre…

Personalien |
ener|gate Redaktion |
29. August 2018 | weiter lesen

Dortmund - Auf dem ehemaligen Gelände des Stahlwerkareals "Phönix" im Süden Dortmunds ist in wenigen Jahren ein Naherholungsgebiet mit modernen Wohn- und Gewerbeimmobilien entstanden. Eine wichtige Rolle spielt bei den Neubauten auch eine moderne Energieversorgung nach den KFW-Standards...

Personalien |
ener|gate Redaktion |
29. August 2018 | weiter lesen
Stavanger - Offshore-Windräder könnten künftig den Strombedarf von Öl- und Gasplattformen decken. Der staatseigene norwegische Öl- und Gaskonzern Equinor (vormals Statoil) und seine Partner prüfen konkret die Möglichkeit, die fünf Förderplattformen der Öl- und Gasfelder "Gullfaks" und "Snorre" vor der Küste Norwegens mit einem Windpark zu koppeln...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
28. August 2018 | weiter lesen
Lingen - Der Mineralölkonzern BP setzt 30 Tage lang grünen Wasserstoff in der Raffinerie in Lingen (Niedersachsen) ein. Das Demonstrationsprojekt soll zeigen, dass sein Einsatz technisch möglich ist und zu einer Umweltentlastung im Vergleich zu fossilen Kraftstoffen führt...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
27. August 2018 | weiter lesen
Essen - Die Erstattung der vermiedenen Netzkosten für die Biomethaneinspeisung ist auf zehn Jahre beschränkt. Zu wenig, meint Toni Reinholz, Teamleiter Bioenergie, Erneuerbare Energien und Mobilität der Deutschen Energieagentur (Dena), und verweist dabei auf eine aktuelle Kurzanalyse...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
27. August 2018 | weiter lesen
Berlin - In die Debatte um die Abschaffung baugesetzlicher Privilegien für die Windenergie schaltet sich nun auch der BDEW ein. Der Branchenverband warnt vor einem Fadenriss für die Windkraftindustrie. Vorgeschlagen hatte die Änderung der brandenburgische Ministerpräsident Woidke (SPD) und damit für viel Wirbel gesorgt...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
24. August 2018 | weiter lesen
Berlin - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) schlägt mit seiner Forderung nach einer Ent-Privilegierung der Windenergie im Planungsrecht hohe Wellen. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) und der Windverband BWE kritisieren ihn dafür, die privilegierte Zulässigkeit von Windrädern im Außenbereich von Städten und Gemeinden kippen zu wollen...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
23. August 2018 | weiter lesen
Leipzig - Die Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen wehren sich nach Kräften gegen einen vorzeitigen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung. "Das wichtigste, was wir brauchen, ist Zeit", sagte Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) auf dem Ostdeutschen Energieforum in Leipzig...
Branchen-News |
ener|gate Redaktion |
22. August 2018 | weiter lesen

Seiten