E.ON

E.ON

Firmenprofil

E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen, das vor einem fundamentalen Wandel steht: Mit Umsetzung der neuen Strategie wird E.ON sich künftig vollständig auf Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen und damit auf die Bausteine der neuen Energiewelt konzentrieren. Das konventionelle Erzeugungsgeschäft sowie der Energiehandel wurden zum 1. Januar 2016 in eine eigene Gesellschaft, Uniper, überführt. Die Gesellschaft soll im zweiten Halbjahr 2016 an die Börse gebracht und mehrheitlich an die Aktionäre von E.ON abgespalten werden.

Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschafteten unsere mehr als 56.000 Mitarbeiter in vielen Ländern Europas sowie in Russland und Nordamerika einen Umsatz von rund 116 Milliarden Euro. Hinzu kommen gemeinsam mit Partnern geführte Geschäfte in Brasilien und in der Türkei. Im Bereich der Erneuerbaren Energien gehören wir zu den weltweit führenden Unternehmen. Rund 33 Millionen Kunden1)[Footnote marker for Footnote No. 1] beziehen Strom und Gas von E.ON. Unser breites Stromerzeugungsportfolio umfasst rund 45 GW Erzeugungskapazität.

Karriere bei E.ON
Neben einem Direkteinstieg bieten sich für Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsingenieure, Elektrotechniker, Maschinenbauer, Energietechniker, Anlagentechniker, Verfahrenstechniker, Naturwissenschaftler und Juristen zahlreiche Möglichkeiten. Im Rahmen des internationalen "E.ON Graduate Program" werden Absolventen 24 Monate lang in verschiedenen Bereichen des Konzerns auf eine internationale Tätigkeit vorbereitet. Jeder Teilnehmer kann das Programm dabei individuell für sich gestalten, wird zudem aber auch von einem Personalbetreuer und einem fachlichen Mentor unterstützt. Gefragt sind hier vor allem Absolventen, die neben einem sehr guten Studienabschluss, Fachpraktika und Auslandserfahrung auch über ein hohes Maß an unternehmerischem Denken, Leistungsbereitschaft, außeruniversitärem Engagement, internationale Mobilität sowie Flexibilität verfügen.

Abschlussarbeiten. Generell betreut E.ON Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten. Studierende können sich aber auch mit eigenen Ideen bewerben.

Praktikanten. Im gesamten Konzern sind jedes Jahr mehrere hundert Praktikanten und Werkstudenten im Einsatz, vor allem Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler und Juristen. Hervorragende Praktikanten mit überdurchschnittlichem Engagement fördert Eon durch Aufnahme in sein "on.board"-Programm. Dieses Programm bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die on.board-Plattform untereinander und mit Eon-Mitarbeitern zu vernetzen sowie an Workshops und Exkursionen teilzunehmen. Darüber hinaus werden sie einem persönlichen Mentor betreut.

Nichtakademische Fachkräfte. Die E.ON-Gesellschaften haben regelmäßigen Bedarf.

Weitere Informationen, Stellenangebote und Insights zu E.ON unter www.eon-karriere.com oder www.facebook.com/eonkarriere

 

Kontaktdaten

E.ON

Brüsseler Platz 1

45131 Essen